Sachsen: Heimat des Herzens

10 Städte, 18 Gemeinden, 245.00 Einwohner – Ein Wahlkreis
Seit 2009 bin ich direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Meißen im Deutschen Bundestag. Der 1.452,2 km2 Bundestagswahlkreis 155 erstreckt sich entlang der Elbe zwischen den Städten Radebeul und Strehla sowie von der Stadt Nossen an der A14 bis zur Gemeinde Thiendorf östlich der A13.

Er umfasst den ältesten Kulturraum Sachsens. Man spricht sogar, historisch begründet durch das Bistum Meißen, von der »Wiege Sachsens«, die landschaftlich wie kulturell Einzigartiges zu bieten hat.

»Die Begegnungen mit den Menschen in meinem Wahlkreis erden mich und zeigen mir, wo den Menschen der Schuh drückt.«

Die Arbeit im Wahlkreis
Meine Mitarbeiter betreuen drei Bürgerbüros im Wahlkreis – eins in der Salzgasse in Großenhain, ein zweites, im Jahr 2014 neu eröffnetes, am Marktplatz in Meißen und das dritte in Riesa. Sie dienen als Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger, die Fragen oder Anliegen haben und sich damit gern direkt an uns wenden möchten.

Zudem führe ich in den Büros regelmäßig Bürgersprechstunden oder auch Gesprächsrunden durch. Ich würde mich freuen, wenn wir dabei miteinander ins Gespräch kämen.